Workshop I, die Reise beginnt

 

Bondage fasziniert dich? Du hast den Wunsch mit Seilen zu fesseln oder gefesselt zu werden? Dann bist du in diesem Workshop genau richtig.

 

Seilmaterialien, Zubehör und Sicherheitsaspekte werden genauso Inhalt sein wie die Oberkörperfesselung TK2 als Basis. Das Takate Kote 2, die 2-Seil-Fesselung aus der japanischen Technik, ist optimal für den Einstieg und bereits ein erstes und sofort einsetzbares "Instrument" für das Spiel. Die Verbindung und Kommunikation zwischen Rigger und Model sind weitere wichtige Themen über die wir dann fliessend ins Ausprobieren übergehen.

 

Vorkenntnisse sind keine notwendig.

 

 

Seile:

Wenn du keine eigenen Hanf- oder Juteseile hast, lass es uns wissen. Es stehen Leih-Seile zur Verfügung.


Kleidung:

Mit bequemer Kleidung hast du den Fokus auf dem Fesseln. Eine Jogginghose hat nicht den ultimativen erotischen Kick, beim Üben auf dem Boden aber sicher ihre Vorteile. Für die passive Person empfehlen wir körpernahe Kleidung.


Bodenbelag:

Eine mitgebrachte Wolldecke, Yogamatte oder Isomatte macht das Sitzen auf dem Boden angenehm.


Verpflegung:

Es stehen Knabbereien, Früchte und Getränke für dich bereit.


Teilnehmer:

Maximal fünf Paare können teilnehmen. Der Workshop wird ab drei Paaren durchgeführt. Wir informieren frühzeitig.


Datum:

Samstag 26. Januar 2019


Wo:

Buchs SG


Zeit:

Wir treffen uns um 13.00 Uhr und starten um 13.30 Uhr mit dem Workshop bis ca. 18.00 Uhr.

 

Während dem Workshop sind die passive und aktive Rolle konstant einzuhalten. Den Abend lassen wir gemeinsam ausklingen und wenn du magst, kannst du gerne üben und ausprobieren. Für Fragen sind wir vor Ort.


Kosten:

CHF 180.00 pro Paar


Anmeldung:

Melde dich einfach über die-seiler@hotmail.com oder über das Kontaktformular an. Mit der Zahlung ist die Teilnahme bestätigt.